Hauptstraße 91
31171 Nordstemmen

08:00 - 17:00
Montag - Freitag

05069 - 96158
Notdienst: 0172 - 9760465

Firma Pohl: Sparen beim Heizen

Service rund um Ihre Heizung

Zu allen Heizsystemen bietet Ihnen das kompetente Team der Pohl GmbH in Nordstemmen gern eine ausführliche Heizungsberatung, eine individuelle Heizungsplanung und den professionellen Heizungsneubau, sowie eine schnelle Heizungssanierung.

Nutzen Sie auch unseren Online-Heizungsrechner für ein erstes unverbindliches Heizungsangebot. Auch nach Einbau sind wir Ihr Heizungspartner bei der Einweisung, Tipps zum energiesparenden Heizen, der nachhaltigen Heizungswartung und, im Notfall, auch mit unserem 24h-Heizungsnotdienst.

Heizen mit fossilen Energieträgern

Sparen beim Heizen? Mit der Pohl GmbH kein Problem! Wir haben uns ganz den energiesparenden Heizsystemen verschrieben und beraten Sie gern ausführlich und herstellerneutral zu den klassischen Heizanlagen Gasheizung, Ölheizung und Blockheizkraftwerk (BHKW). Diese Systeme beruhen auf den knapper werdenden und fossilen Energieträgern Gas und Öl, weshalb optimale Energienutzung und Energieeinsparung beim Heizen hier unsere Ziele sind. Im Interesse der Umwelt und Ihrer Finanzen. Wir informieren Sie gern ausführlich über Ihre Einsparmöglichkeiten

Heizen mit regenerativen Energieträgern

Neben diesen, fossile Energien nutzenden Systemen, begeistern wir uns besonders für neue Heizungen, die nachwachsende und regenerative Energieträger nutzen. Dazu zählen Solarthermie, Wärmepumpen und Pelletheizungen. Diese nutzen mit Sonne, Umgebungswärme und Holz nahezu unendlich vorhandene Energiequellen und tragen so zu einem umweltfreundlichen Heizen bei. Zudem werden bei der Nutzung keine Emissionen freigesetzt, weshalb deren Neubau und Nutzung staatlich gefördert werden. Gern beraten wir Sie zu den staatlichen Fördermöglichkeiten.

Gasheizung und Gas-Brennwertsysteme

Gasheizungen gehören mit einem Anteil von 45% zu den meistgenutzten Wärmeerzeugern in Deutschland. Dies liegt zum einen an der hohen Sicherheit dieses Heizsystems, zum anderen an den technischen Weiterentwicklungen, die einen sparsamen Verbrauch ermöglichen. Ein wesentlicher Faktor beim Energiesparen ist hier die Brennwert-Technik. Dieses nutzt, neben der bei der Gasverbrennung entstandenen Wärme, auch die Wärme der Abgase. So können die Heizkosten um bis zu 30% gesenkt und trotzdem Normnutzungsgrade von bis zu 98% erzielt werden. Zudem sinken so die umweltschädlichen Emissionen und dank einer möglichen Verwendung von Bio-Gas ist auch der langfristige und umweltfreundliche Einsatz Ihrer Gasheizung der Pohl GmbH garantiert. Fordern Sie hier Ihr Gasheizungsangebot an!

Gas-Brennwert

Ölheizungen und Öl-Brennwertsysteme

Ölheizungen arbeiten bei der Verbrennung von Öl besonders effektiv und dank der modernen Brennwert-Technik nutzen sie auch die Abgas-Wärme für die Erzeugung von Raumwärme und die Bereitstellung von Warmwasser. Wirkungsgrade von bis zu 98% bei der Umwandlung von Heizöl sind so möglich. Auch hier garantiert eine mögliche Kombination mit Solarthermie und Photovoltaik, sowie der Einsatz von Bio-Öl für langfristigen Einsatz und umweltfreundliches Heizen. Sollten Sie sich für eine Ölheizung entscheiden, muss ein Lagerplatz für das Heizöl im Haus oder außerhalb vorhanden sein. Profitieren Sie von der Erfahrung der Pohl GmbH im Ölheizungsbau und dem Ölheizungstausch und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Öl-Brennwert

BHKW

Blockheizkraftwerke für Wärme und Strom (BHKW) sind modular aufgebaute Anlagen zur Gewinnung elektrischer Energie und Wärme. Die Kühlschrank-großen Systeme werden vorzugsweise am Ort des Wärmeverbrauchs betrieben, um Übertragungsverluste zu vermeiden. Energiequelle ist Öl oder Gas, doch können BHKW auch mit Holz-Pellets oder Hackschnitzeln betrieben werden und erreichen dabei elektrische Leistungen zwischen einem Kilowatt (kW) und einigen zehn Megawatt (MW). Somit sind sie sowohl für Wohnanlagen, wie auch für Gewerbebetriebe ausgelegt und Wirkungsgrade von über 90% und ein verringerter CO2-Ausstoß sind so garantiert. Besprechen Sie mit der Pohl GmbH Ihren Energie- und Wärmebedarf und den Einsatz eines BHKW für Sie. Starten Sie Ihre neue Heizung mit einem Angebot vom Heizungsrechner!

BHKW

Solarthermie

Die Nutzung der Sonnenenergie hat eine lange Geschichte, rückte aber erst in den letzten Jahren im Bewusstsein endlicher fossiler Energiequellen wieder in den Fokus. Solarthermie-Anlagen der Pohl GmbH wandeln Sonnenenergie (solārius) in Wärme (thermós) um und leiten diese an einen Warmwasserspeicher weiter. Hier kann diese Wärme für die Warmwasseraufbereitung oder für die Heizung genutzt werden. Für Ihre Warmwasserbereitung können so bis zu 65 % Ihres jährlichen Bedarfs durch den Einsatz einer Solarthermie-Anlage abgedeckt werden. Da hier keine Verbrennung stattfindet, werden auch keine Emissionen freigesetzt. Gut für Sie und gut für die Umwelt! Nutzen auch Sie die kostenlose Energie der Sonne und besprechen wir Ihre Energie-Einsparpotentiale.

Solarthermie

Wärmepumpe

Sieh, das Gute liegt so nah: Die Wärmepumpen der Pohl GmbH nutzen die stets vorhandene Umgebungswärme der Luft, des Bodens und des Grundwassers für die Erzeugung von Wärme. Die Umgebungswärme wird hierbei auf ein nutzbares Niveau gehoben (gepumpt) und für die Warmwasseraufbereitung und die Heizung zur Verfügung gestellt. Die Funktionsweise ist also ähnlich der des Kühlschranks. Durch den Einsatz einer Wärmepumpe kann, je nach systemischer Auslegung Ihr Heizaufwand um bis zu 50 % reduziert werden. Einige Pumpen können dabei nicht nur Heizen, sondern bei Bedarf auch Kühlen. Nutzen auch Sie die kostenlose und unendliche Umweltwärme und planen wir gemeinsam, welches Wärmepumpen-System für Sie in Frage kommt.

Wärmepumpen

Pelletheizung

Heizen mit Holz: Sicher kein Energieträger wurde früher für die Wärmeerzeugung eingesetzt und kein anderes Material hat so viel zur Menschheitsentwicklung beigetragen. Und das hat viele Ursachen, so ist Holz ein regenerativer Rohstoff und somit nahezu unendlich vorhanden. Moderne Heizsysteme nutzen Holz in Form von Pellets, gepressten Holzspänen und Sägemehl. Der Energielieferant Ihrer Pelletheizung ist nicht nur regional erzeugt, er setzt bei der Verbrennung auch nur so viel CO2 frei, wie während des Baumwachstums aufgenommen wurde. Pellets lassen sich bequem anliefern, lagern und die Zuführung erfolgt automatisch. Die Pelletheizungen der Pohl GmbH in Nordstemmen erzielen Wirkungsgrade von über 90 %. Dieses Heizsystem wird ebenfalls staatlich gefördert.

Pelletheizung

Hier finden Sie uns

Pohl GmbH
Hauptstraße 91
31171 Nordstemmen

Telefon: (05069) 96158
Telefax: (05069) 962 26

E-Mail: info@pohlsmart.de